Mittagstisch im G’wölb Cafe

Wir halten unser ToGo Angebot für Sie aufrecht.
Bitte nutzen Sie unser neues Pfandsystem, siehe unten. Die Gründer sind sehr engagierte Münchner und wir finden es funktioniert hervorragend. Die Behälter kann man ganz unkompliziert per App ausleihen und sie schließen schön dicht.

Bleiben Sie gesund und munter!
Ihre
Martina & Anja

Aus unserer Küche

Freitag 27.11.

In eigener Sache: Die Zeitschrift Schrot & Korn führt wieder ihre Leserwahl der besten Bioläden durch. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns hier bewerten:
https://schrotundkorn.de/leben/beste-bio-laeden
Vielen Dank!

Und das kocht Frau Thalmayr heute für Sie:

Köttbullar auf Kapernsoße, dazu hausgemachtes Kartoffelpürree
vegetarisch (1,3,5,8) 9,90 €
Deftige Gulaschsuppe mit Rind & Schweinefleisch
(2,4) 8,90 €
Endivien-Grapefruit-Salat mit Walnußstückchen 
vegan (3,5) 3,50 €

Wir freuen uns sehr über ihre Bestellung! cafe@bio-gwoelb.de.
Nach 12 Uhr bitte nur noch telefonisch unter 089 66655715

Endlich! Das Pfandysteme für unser ToGo Angebot 

Unnötiger Müll durch die Umverpackung für unser ToGo Angebot – das muss jetzt nicht mehr sein! 
Mit Relevo haben wir einen Partner gefunden mit dem es jetzt ganz unkompliziert ist, eine ‘Dose’ auszuleihen. Per QR Code wird diese ausgeliehen und auch wieder zurückgebracht. Und das Beste: für Sie entstehen keine Kosten – alles was es braucht ist die App von Relevo.
Wie das ganze genau funktioniert können Sie hier nachlesen: hier mehr lesen

An der Kuchentheke:
Hausgemachter Schokokuchen, verschiedene Kuchen  vom Fritz Bäcker, vegane Slices

Allergene:
1 = Gluten, 2 = Sellerie, 3 = Ei, 4 = Soja, 5 = Nüsse, 6 = Senf, 7 = Sesam, 8 = Molkereiprodukte
DE-ÖKO-006

Wir schicken Ihnen unser Tagesangebot gerne per Email. Melden Sie sich hier in unserem Verteilter an:
Zur Anmeldung

Übrigens: kennen Sie schon den Gleisentaler? Das sind Wertmarken, die Oberhachinger Unternehmer an ihre MitarbeiterInnen im Rahmen des Sachbezuges (max 44€ pro Monat) steuerfrei ausgeben können.
Im G’wölb Cafe sowie im Bioladen können Sie natürlich mit den Gleisentalern bezahlen.
Hier gibt’s weitere Infos dazu: www.gleissentaler.de